RCKSTR

Der August in CH-Musik mit Jessiquoi, Melday, Kush K u.a.

Was uns im August nicht eingeheizt hat: das Wetter. Dafür klang der Monat umso hot HOT HOTTTTER dank einigen extra-deluxen Neuveröffentlichungen straight outta Confédération helvétique. Wir haben für dich ein paar unserer Favoriten zusammengestellt – darunter Jessiquoi (Bild), Melday und Kush K.

Schriftsteller als Popstar

Benjamin von Stuckrad-Barre und Martin Suter haben aus ihren Gesprächen ein Buch gemacht und kommen damit für eine Lesung nach Zürich. Und wer in BvSBs Vergangenheit blickt, weiss: zu erzählen gibt es definitiv einiges.

Open Air St. Gallen: Back for good, baby!

Zwei Absagen sind zwei zu viel. Doch nachdem wir die letzten beiden Sommer unser Schügga haben im Kiddie Pool auf dem Balkon trinken müssen, kehrt das Open Air St. Gallen 2022 endlich zurück ins Sittertobel – und hat einige hochkarätige Acts und astreine Neuerungen geplant.

The Killers in der Kleinstadt

Brandon Flowers kehrt auf dem neuen Album “Pressure Machine” zum Ort seiner Kindheit zurück und seine Band schlägt dazu leisere Töne an. Wir haben den Sänger zum Interview getroffen und uns über Rodeos und die Jagd, konservative Werte, den Druck der Kirche, Impfpflicht sowie den Klimawandel gesprochen.

Jungle: Fast heilig

Läuft so einiges beim immer wieder formidablen Electronica Duo Jungle aus England: Neues Album, eigenes Label. Gute Gründe, sich mal etwas ausführlicher mit Tom MacFarland und Josh Lloyd-Watson zu unterhalten.

Inhaler: Der Elefant im Raum

Inhaler machen auf ihrem Debütalbum ziemlich guten Indie-Rock. Da muss man auf dem berühmten Vater von Sänger Eli Hewson gar nicht lange herumreiten. Wir haben die Band zum Interview gebeten.